Denken Sie daran!

Bremsflüssigkeitwechsel ca. alle 2 Jahre erforderlich!

Wir bieten Ihnen:

 

Alte Bremsflüssigkeit absaugen, Bremsleitungen spülen

nach Herstellerangaben neu auffüllen.

 

Kaum jemand macht sich Gedanken, was Bremsen wirklich (aus-) halten müssen. Die in Relation zu Größe und Gewicht eines Autos doch sehr kleinen Komponenten widerstehen Kräften (kinetische Energie) und Temperaturen (bis 700 ° C!), die man sich kaum vorstellen kann.

 

Daher ist es wichtig, auch an den regelmäßigen Bremsflüssigkeitswechsel zu denken!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© OK-CAR SERVICE Klaus Ehlscheid GESCHÄFTSFÜHRER